Mittwoch, 26.07.2017

Kommissionierung

Um die pünktliche Belieferung unserer Einzelhandelskunden mit aktuellen Presseprodukten zu gewährleisten, setzen wir auf modernste, displaygestützte Kommissioniertechnik:

Bandkommissionierung (HSP 2000 von HS News Systems) für Buntware

  • parallele Verarbeitung von bis zu 150 Titeln in acht variablen Packzonen
  • Qualitätssicherung durch Gewichtskontrolle in jeder Packzone (Zonenwaage) und am Ende der Kommissionieranlage (Endwaage)
  • auf Mengenabweichungen kann kurzfristig durch Mengenanpassungen reagiert werden
  • Lieferscheine und andere Belege wie z.B. Kundeninformationen, werden online gedruckt und am Ende der Kommissionierstraße jedem Kundenpaket automatisch zugeordnet
  • Warenumschlag: Ø 820.000 Exemplare pro Woche bzw. 22.500 Pakete


Einzelplatzkommissionierung (eigene Entwicklung in Zusammenarbeit mit Microsyst) für Sonderformate, Objekte mit Gimmicks und Internationale Presse

  • Verarbeitung erfolgt an sechs Kommissionierzellen á 108 Fächer
  • auf Mengenabweichungen kann kurzfristig durch Mengenanpassungen reagiert werden
  • Warenumschlag: Ø 21.000 Exemplare pro Woche bzw. 2.500 Pakete

Die kommissionierte Ware wird unseren Spediteuren zur Auslieferung bereitgestellt und anschließend über 54 (Montag bis Samstag) bzw. 21 (Sonntag) Touren bis spätestens 06.00 Uhr morgens zu unseren 2.300 Kunden gebracht.


Kontakte

Kommissionierung:     

(030) 701 88 219

Expedition:

(030) 701 88 222

Aktuelle Kundeninformation
Vertrieb
Geschäftsführung
Presse
Kontakt

Berliner Presse Vertrieb
GmbH & Co. KG

Ullsteinstr. 89
12109 Berlin

Telefon: (030) 701 88 0
Telefax: (030) 701 88 178

info(at)bpv-berlin.de

Einfach und unkompliziert Zeitungen und Zeitschriften nachbestellen!

  • keine Wartezeiten am Telefon
  • schnelle und einfache Titelsuche
  • Erstverkaufstage (EVT) und Remissionstermine abfragen
  • bei Eingabe bis 21 Uhr erfolgt die Nachlieferung (bei Bestand) zum Folgetag

Ihre Zugangdaten erfahren Sie bei uns unter (030) 70188-0.

 

Mit einem Klick geht's los:





Medienlogistik auf einen Blick.

Wir waren dabei!

drucken | nach oben